Samstag, 21. April 2018
Notruf: 112
 

Ring vom Finger eines Patienten entfernen


Zugriffe 538
Einsatzort Details

KRH Neustadt

Neustadt a. Rbge.

Datum 30.12.2017
Alarmierungszeit 19:40 Uhr
Einsatzende 21:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart OBM
eingesetzte Kräfte

Garbsen I

Einsatzbericht

Eine nicht alltägliche Anforderung erreichte die Ortsfeuerwehr Garbsen am Abend des vorletzten Tages des Jahres 2017. Das Krankenhaus in Neustadt a. Rübenberge bat um Unterstützung bei der weiteren Versorgung eines Patienten. Hierzu musste ein am Finger des Patienten befindlicher Ring entfernt werden. Die Leitstelle suchte daher im Umfeld des Krankenhauses nach einer Feuerwehr, welche entsprechend für diese Art der besonderen Hilfeleistung ausgestattet war. Fündig wurde man in der Ortsfeuerwehr Garbsen, welche auf ihrem Rüstwagen nicht nur Gerätschaften für die schwere technische Hilfeleistung mitführt, sondern auch entsprechend feinmechanische Werkzeuge vorhält.

Zwei Kameraden machten sich mit einem sog. Dremel auf den Weg ins Krankenhaus. Unter äußerster Vorsicht und ärztlicher Aufsicht wurde mit Hilfe dieses Dremels der Ring am Finger des Patienten aufgetrennt, so dass anschließend die weitere Versorgung erfolgen konnte. Der Einsatz endete nach gut einer Stunde.

 

Folge uns auf sozialen Netzwerken


test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen