Samstag, 21. April 2018
Notruf: 112
 

Meldereinlauf (real)


Zugriffe 371
Einsatzort Details

Berenbosteler Str. / Obi

Altgarbsen

Datum 23.12.2017
Alarmierungszeit 18:05 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 55 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Garbsen I
Garbsen II
Polizei

    Einsatzbericht

    Am Samstagabend um kurz nach 18 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage des Obi Baumarktes an der Berenbosteler Straße aus.
    Die Ortsfeuerwehr Garbsen rückte mit beiden Löschzügen aus.
    Die Brandmeldeanlage zeigte einen ausgelösten Melder im Verwaltungsbereich an.
    Beim Betreten des Bereiches konnte schon Brandgeruch festgestellt werden.

    In einem Raum hatte es vermutlich einen technischen Defekt in der Lautsprecheranlage des Baumarktes gegeben.
    Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz ein, trennte die Lautsprecheranlage von Stromnetz und klemmte die eingebauten Batterien ab.
    Mit der Wärmebildkamera wurde die Anlage auf Brandnester kontrolliert. Es konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Weitere Maßnahmen der Feuerwehr waren nicht nötig. Die Einsatzkräfte rückten nach etwa 30 Minuten wieder ein.

     

    Folge uns auf sozialen Netzwerken


    test

    Unterstütze uns

    FV Logo bg white

    Kampagnen

    Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

    Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen