Montag, 01. März 2021
Notruf: 112

Ortsfeuerwehr Garbsen nimmt neue Fahrzeuge in Dienst

Im Dezember und Februar konnte die Ortsfeuerwehr Garbsen ein neues Rettungsboot und zwei Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst nehmen.

Alle drei Beschaffungen durch die Stadt Garbsen ersetzen veraltete Vorgängermodelle.

Ein Mannschaftstransportwagen aus dem Jahr 1999 musste bereits im Jahr 2018 außer Dienst gestellt werden und wurde durch einen bei der Ortsfeuerwehr Horst ersetzen VW Bus ersetzt. Dieser und ein weiterer MTW aus dem Jahr 2002 wurden nun ersetzt.

Die neuen baugleichen Fahrzeuge sind auf einem Mercedes Sprinter Fahrgestell aufgebaut und von der Firma Elblinger in Langenhagen zu einem Feuerwehrfahrzeug umgerüstet worden.

MTWs3 1024  MTWs2 1024

Die Fahrzeuge dienen zum Mannschafttransport von bis zu 8 Personen und können durch einen im Mannschaftsraum installierten Klapptisch und eingebaute Funkgeräte auch als Einsatzleit- und Führungsfahrzeuge des jeweiligen Löschzuges dienen. Das Heck kann zum Transport von Gerätschaften genutzt werden und ist mit Vorrichtungen zur Ladungssicherung ausgestattet.
Je ein Fahrzeug ist im Feuerwehrhaus in Altgarbsen und Havelse stationiert.

H 10 11 1 1024  H 10 19 1 1024

Bereits im Dezember konnte die Ortsfeuerwehr ihr neues Rettungsboot in Ostfriesland vom Hersteller und Ausrüster abholen. Das 5,30 m lange und 2,15 m breite Kunststoffboot vom Typ RTB 2 ist mit einem 70 PS Außenbordmotor ausgestattet. Von einem festen Steuerstand wird das Boot gelenkt. Eine Klappe am Bug kann  beispielsweise zur Menschenrettung geöffnet werden, um eine Person am Bord zu holen.

H 10 78 1 1024  H 10 11 1 10 78 1 1024

Insgesamt sind auf dem Boot Sitzplatze für 5 Personen vorhanden. Dieses Boot ersetzt ein im Jahr 2004 in Dienst genommenes Schlauchboot.

Detaillierte Beschreibungen erfolgen in Kürze auf unseren Fahrzegseiten unter Technik.

Tags: Feuerwehr, Garbsen,

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.