Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Pkw-Brand


Zugriffe 2159
Einsatzort Details

Garbsen > Herrenhausen

BAB A2

Datum 29.03.2015
Alarmierungszeit 15:33 Uhr
Einsatzende 16:20 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
Polizei
    Rettungsdienst
      ba1 - Kleinbrand außerorts

      Einsatzbericht

      Pkw brennt aus

      Am Sonntagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen zu einem brennenden Pkw auf die Autobahn BAB A2 zwischen den Anschlussstellen Garbsen und Herrenhausen gerufen.

      Gegen 15.30 Uhr war vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ein Pkw in Brand geraten.

      Der Renault aus Polen konnte noch auf den Standstreifen steuern, die beiden Insassinnen konnten sich vor den Flammen in Sicherheit bringen.

      Die Ortsfeuerwehr Garbsen rückte mit 6 Fahrzeugen und ca. 25 Einsatzkräften zum Brandort aus.

      Beim Eintreffen des ersten Tanklöschfahrzeuges, stand der Pkw schon komplett in Flammen.

      Die Feuerwehr setze 2 Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr und einem Schaumrohr ein.

      Die Flammen konnten mit Wasser und Schaum schnell abgelöscht werden.

      Währenddessen kümmerten sich Polizei und zwei Mitglieder des DRK, die auf der Autobahn unterwegs waren, um die beiden geschockten Insassinnen.

      Gegen 16 Uhr war der Brand abgelöscht und die Kräfte der Feuerwehr rückten wieder ein.

      Ein Abschleppwagen barg das ausgebrannte Fahrzeug.

      Während des Feuerwehreinsatzes wurde die rechte Fahrspur gesperrt, dadurch kam es zu einem Rückstau auf der Autobahn.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Folge uns auf sozialen Netzwerken

      facebook   twitter

      test

      Unterstütze uns

      Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

      Empfehlenswerte Warnapps

      katwarn

      nina

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.