Sonntag, 24. Juni 2018
Notruf: 112

Stadtfeuerwehr zieht Jahresbilanz für 2016

Stadtfeuerwehr zieht Jahresbilanz – Dank an langjährige Ortsbrandmeister

Auf der Sitzung des Stadtkommandos Ende Februar im Feuerwehrhaus in Horst zog die Stadtfeuerwehr Garbsen Bilanz für das abgelaufene Jahr 2016.
Vier ausscheidende langjährige Ortsbrandmeister wurden besonders geehrt.

Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker konnte in seinem Jahresbericht auf steigende Mitgliederzahlen in den aktiven Abteilungen der zehn Ortsfeuerwehren verweisen. Sie zählen derzeit 526 (Vorjahr 505) Mitglieder. Die Jugendfeuerwehren haben unverändert 161 Mitglieder und in den Kinderfeuerwehren gibt es einen steigenden Trend mit 101 Jungen und Mädchen (Vorjahr 92) ab einem Alter von 6 Jahren.

Die Einsatzzahlen waren auch im abgelaufenen Jahr 2016 mit 499 Einsätzen (Vorjahr: 477) weiterhin auf hohem Niveau.

Weiterlesen

Stephan Weil besucht die Stadtfeuerwehr Garbsen

Am Samstagmorgen besuchte Ministerpräsident und Landesvorsitzender der SPD Stephan Weil die Stadtfeuerwehr Garbsen.
Bei einem gemeinsamen Frühstück mit den Mitgliedern des Stadtkommandos im Feuerwehrhaus Osterwald OE hatten die Mitglieder der Feuerwehr die Möglichkeit, aktuelle Fragen zum Thema Feuerwehr in der Landespolitik mit Weil zu diskutieren.

Neben den Vertretern der Feuerwehr nahmen aus Politik und Verwaltung auch Bürgermeister Dr. Christian Grahl, Ortsbürgermeister Jürgen Haase, Erster Stadtrat und Stadtkämmerer Walter Häfele sowie der Vorsitzende des Feuerschutzausschusses Franz Genegel teil.

Weiterlesen

Ortsfeuerwehr Garbsen hält Jahresrückblick

Am vergangenen Samstagabend, 7.Januar 2017, kamen die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Garbsen zur Jahreshauptversammlung in der Feuerwache 1 in Altgarbsen zusammen.

Ortsbrandmeister Thomas Cremer blickte in seinem Jahresbericht auf das vergangene ereignisreiche Jahr zurück und zog eine positive Bilanz für die Ortsfeuerwehr Garbsen.
Neben Gästen aus Politik und Feuerwehrführung waren auch traditionell eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Markoldendorf und vom DRK Garbsen anwesen

Cremer konnte in seinem Bericht auf konstant hohe Einsatzzahlen verweisen, obwohl es im vergangenen Jahr keine größeren Unwetterlagen mit hohem Einsatzaufkommen wie im Vorjahr gab.
Das Jahr endete mit 284 Einsätzen der Kernstadtfeuerwehr im Vergleich zu 286 Einsätzen im Vorjahr. Hierfür wurden insgesamt 4.557 Stunden von den Ehrenamtlichen aufgewendet.

Weiterlesen

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester - Presseinformation des Deutschen Feuerwehrverbandes

Arbeitsreichste Nacht des Jahres für Einsatzkräfte und Rettungsdienst

Berlin
– Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet der Deutsche Feuerwehrverband (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.

Weiterlesen

test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok