Dienstag, 16. Januar 2018
Notruf: 112
 

Baum auf Haus gestürzt


Zugriffe 279
Einsatzort Details

Fuchsgarten

Altgarbsen

Datum 29.10.2017
Alarmierungszeit 06:22 Uhr
Einsatzende 08:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart DG 1
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Garbsen I
Garbsen II
Polizei
    h - kleine techn. Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Sonntagmorgen gegen 6.20 Uhr stürzte ein Baum auf ein Mehrfamilienhaus im Fuchsgarten in Altgarbsen. Der Baum beschädigte den Dachbereich und blieb in der Dachrinne hängen.
    Die Ortsfeuerwehr Garbsen setzte die Seilwinde des Rüstwagens ein und konnte den Baum so vom Haus ziehen. Der Baum blieb vor dem Gebäude liegen. Die Einsatzkräfte sperrten den Bereich um den Baum ab und beendete den Einsatz um kurz nach 7 Uhr. Die Beseitigung des Baumes wird die Hausverwaltung veranlassen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Folge uns auf sozialen Netzwerken


    test

    Unterstütze uns

    FV Logo bg white

    Kampagnen

    Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

    Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen