Freitag, 09. Dezember 2022
Notruf: 112

Boßeln in Markoldendorf

Bei schönem sommerlichen Herbstwetter trafen sich Abordnungen beider der befreundeten Feuerwehren Garbsen und Markoldendorf zum traditionellen Boßeln rund um Markoldendorf.

Nach der Begrüßung und Einteilung der Gruppen durch beide Ortsbrandmeister ging es hinaus in die Feldmark. Es galt erneut, die Herausforderungen der Strecke, wie z.B. Steigungen, nebenliegende Gräben und Schotterwege zu meistern.

Boßeln2  Boßeln3

Auf der mehrere Kilometer langen Strecke war die von unseren Freuden aus Markoldendorf vorbereitete Verpflegungsstation ein wichtiger Zwischenstopp.

Hier konnten wir uns bei Warm- und Kaltgetränken und selbst gebackenen Kuchen entsprechend stärken.
So war die wichtige Boßelkugel doch bereits einige Mail abseits der Strecke gelandet und so mancher Teilnehmer wunderte sich, wie schwer es doch sein kann, die Steigung zu überwinden.

Boßeln4

Nach knapp drei Stunden war es geschafft. Das Ergebnis stand fest. Der Sieg ging erneut nach Markoldendorf.
Bei einem gemütlichen Beisammensein mit einem leckeren Essen, Tischfußball und Dart Spieen sowie dem gemeinsamen Austausch klang ein gelungener Tag im Sinne der Gemeinschaft beider Feuerwehren in der Feuerwehrhaus Markoldendorf aus.

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Treffen zum gemeinsamen Preisskat sowie weiteren Kartenspielen.

Boßeln1

Tags: Feuerwehr, Garbsen,

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.