Dienstag, 27. Februar 2024
Notruf: 112

Stadtfeuerwehr holt zwei neue Drehleiterfahrzeuge ab

Am Freitag (07.07.2023) empfing die Stadtfeuerwehr Garbsen zwei neue Drehleiterfahrzeuge auf dem Rathausplatz die bei den Ortsfeuerwehren Berenbostel und Garbsen stationiert werden.

Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Stadt Garbsen sowie Vertreter aus der Verwaltung versammelten sich gegen 17 Uhr auf dem Rathausplatz, um die Ankunft der Fahrzeuge in einer kleinen Feierstunde zu begehen.

07 07 23 1  07 07 23 2

Die beiden baugleichen Fahrzeuge wurden im Laufe dieser Woche technisch abgenommen und eine erste Unterweisung fand beim Hersteller in Karlsruhe statt.

In der Ortsfeuerwehr Garbsen wird durch das Neufahrzeug ein Vorgängermodell aus dem Jahr 2005 ersetzt.
Für die Ortsfeuerwehr Berenbostel wurde als Ergebnis aus dem Brandschutzbedarfsplan aufgrund der Bebauung ein zweites baugleiches Fahrzeug beschafft.

Die Drehleitern dienen hauptsächlich der Menschenrettung, z.B. aus Bereichen wo tragbare Leitern nicht ausreichend sind von der Höhe. Des Weiteren kommen sie auch häufig bei verschiedenen Hilfeleistungen (z.B. Sturmschäden) oder zur Brandbekämpfung zum Einsatz.

07 07 23 3  07 07 23 4

Bürgermeister Claudio Provenzano, Erster Stadtrat Walter Häfele und Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker erwähnten die Wichtigkeit für die moderne Ausstattung der freiwilligen Feuerwehren. Insgesamt investierte die Stadt Garbsen ca. 1,5 Mio. EUR für diese Anschaffung.

07 07 23 5  07 07 23 6

Tags: Feuerwehr, Garbsen,

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.