Dienstag, 21. Mai 2019
Notruf: 112
 

Ausgelöster Rauchwarnmelder


Zugriffe 905
Einsatzort Details

Kastorhof

Auf der Horst

Datum 06.10.2015
Alarmierungszeit 18:12 Uhr
Einsatzende 18:50 Uhr
Einsatzdauer 38 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
Polizei
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht

      Ein vergessener Topf auf dem angeschalteten Herd war die Ursache für eine Auslösung eines Rauchwarnmelders. Die Feuerwehr verschaffte sich im Beisein der Polizei Zutritt zu der Wohnung und nahm den Topf vom Herd - glücklicherweise löste der Rauchwarnmelder frühzeitig aus, so dass noch kein Feuer entstanden war.

      Der Topf wurde auf den Balkon befördert - und die Wohnung kurz gelüftet. Der einzige in der Wohnung befindliche Bewohner, ein Wellensittich, überstand den Einsatz wohlbehalten. Die Wohnungsmieterin war nicht in der Wohnung.

      Die Feuerwehr rückte nach knapp einer halben Stunde wieder in Ihre Wachen ein.

       

      Folge uns auf sozialen Netzwerken

      facebook   twitter

      test

      Unterstütze uns

      FV Logo bg white

      Kampagnen

      Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

      Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Ok