Donnerstag, 01. Oktober 2020
Notruf: 112
 

lose Dachteile - Nachforderung DLK


Zugriffe 1759
Einsatzort Details

Dieselstr.

Stelingen

Datum 18.11.2015
Alarmierungszeit 08:20 Uhr
Einsatzende 09:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart DLK
Mannschaftsstärke 8
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen II
OFW Stelingen
    h - kleine techn. Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Die Ortsfeuerwehr Stelingen forderte die Drehleiter der Feuerwehr Garbsen nach, um an einem Giebel die losen Dachteile, die durch das Sturmtief "Heini" in Mitleidenschaft gezogen wurden, wieder zu befestiegen.

    Der Einsatz war in kurzer Zeit abgearbeitet und die Besatzung der Drehleiter konnte wieder in die Feuerwache einrücken.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Folge uns auf sozialen Netzwerken

    facebook   twitter

    test

    Unterstütze uns

    Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

    Empfehlenswerte Warnapps

    katwarn

    nina

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.