Dienstag, 20. August 2019
Notruf: 112
 

Gasgeruch im Keller


Zugriffe 1262
Einsatzort Details

Händelstraße

Altgarbsen

Datum 10.12.2015
Alarmierungszeit 18:53 Uhr
Einsatzende 19:40 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
Polizei
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr Garbsen wurde am Abend zu einem vermutlichen Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienhaus in der Händelstraße gerufen.Die Mieter begaben sich nach draußen vor das Gebäude und öffneten die Fenster im Treppenhaus zur Lüftung.
      Die Einsatzkräfte konnten zwar einen Geruch feststellen, allerdings zeigte das Meßgerät der Einsatzkräfte keine Gefahr.

      Zusatlich wurde der Notdienst der Stadtwerke zum Einsatzort gerufen.
      Auch mit einen speziellen Gasmeßgerät der Stadtwerke konnte keine Gefahr und kein Gasaustritt festgestellt werden.

      DIe Einsatzkräfte rückten nach etwa einer halben Stunde wieder ein.

       

      Folge uns auf sozialen Netzwerken

      facebook   twitter

      test

      Unterstütze uns

      Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

      Kampagnen

      Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Ok