Donnerstag, 06. Oktober 2022
Notruf: 112
 

Rauchentwicklung in Treppenhaus


Zugriffe 1736
Einsatzort Details

Rigelhof

Auf der Horst

Datum 10.02.2015
Alarmierungszeit 01:26 Uhr
Einsatzende 01:53 Uhr
Einsatzdauer 27 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
Polizei
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht

      Erneut brennen zwei Kinderwagen

      In der Nacht zum Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen zu zwei Bränden im Stadtteil Auf der Horst gerufen.

      Erneut brannten Kinderwagen, die im Treppenhaus abgestellt waren.

      Gegen 1.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, nachdem Anwohner eine Rauchentwicklung im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses im Rigelhof festgestellt hatten.

      Die Ortsfeuerwehr rückte mit beiden Löschzügen aus.

      Kurze Zeit später wurde ein weiterer Brand im Jupiterhof gemeldet.

      Die Einsatzkräfte fuhren beide Einsatzstellen parallel an.

      In beiden Fällen brannte ein Kinderwagen, der vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte schon jeweils aus dem Treppenhaus ins Freie gezogen werden konnte.

      Die Feuerwehr löschte die brennenden Überreste ab und belüftete die Treppenhäuser.

      Gegen 2 Uhr konnten beide Einsätze beendet werden.

      Die Feuerwehr war mit 6 Fahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften im Einsatz.

      Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

       

      Folge uns auf sozialen Netzwerken

      facebook   twitter

      test

      Unterstütze uns

      Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

      Empfehlenswerte Warnapps

      katwarn

      nina

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.