Samstag, 30. September 2023
Notruf: 112
 

Schwerer Verkehrsunfall - Pkw gegen Lkw

Einsatz
Zugriffe 796
Einsatzort Details

Bundesautobahn 2 - Auffahrt Richtungsfahrbahn Berlin

Altgarbsen

Datum 09.04.2023
Alarmierungszeit 22:50 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
hm1 - Person eingeklemmt klein

Einsatzbericht

Fahrer nach Verkehrsunfall eingeklemmt

Am späten Abend des Ostersonntages wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen zu einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Autobahnauffahrt Garbsen in Richtung Hannover alarmiert. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw war gegen einen Lkw geprallt, der Fahrer wurde dabei schwerverletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr in einem umfangreichen Einsatz befreit werden.

Gegen 23 Uhr war der Pkw in der Auffahrt zur A2 auf die Hinterachse der Zugmaschine eines geparkten Sattelzuges geprallt und schleuderte anschließend in die gegenüberliegende Böschung,
Der Pkw wurde durch den Aufprall stark deformiert und der Fahrer dadurch schwer eingeklemmt in seinem Fahrzeug.

Die Kräfte der Feuerwehr nahmen mehrere hydraulische Rettungsgeräte vor und begannen in enger Abstimmung mit dem Notarzt mit der Befreiung des Verletzten.
Nach gut 50 Minuten konnte der Fahrer aus dem Pkw befreit werden und wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr streute noch ausgelaufene Betriebsstoffe des Pkw und des Lkw ab und leuchteten die Unfallstelle aus.
Die Polizei nahm die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Gegen 1 Uhr konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder einrücken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.