Samstag, 25. Mai 2024
Notruf: 112
 

Pkw in Vollbrand

Einsatz
Zugriffe 342
Einsatzort Details

Bundesautobahn A2 - Fahrtrichtung Berlin

Stadtgebiet Hannover

Datum 11.05.2024
Alarmierungszeit 22:23 Uhr
Einsatzende 23:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 22 Min.
Alarmierungsart DZ 1
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
ba1 - Kleinbrand außerorts

Einsatzbericht

Auf der BAB A2 kam es am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr in Fahrtrichtung Berlin an der Abfahrt Herrenhausen zu einem Pkw Brand.

Aus ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug der Marke Mercedes im Bereich des Motorraums in Brand. Der Fahrer konnte sich eigenständig aus dem Pkw retten.

Bedingt durch unterschiedliche Meldungen rückten sowohl die Ortsfeuerwehr Garbsen als auch die Ortsfeuerwehr Engelbostel auf  die Autobahn aus.

Bei Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge stand der Pkw in Vollbrand. Für die Löscharbeiten musste die Abfahrt Herrenhausen stadteinwärts gesperrt werden.

Mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz konnte der Pkw Brand sowie ein entstehender Flächenbrand rasch bekämpft werden.

Beide Ortsfeuerwehren waren mit 4 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften im Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.