Freitag, 19. Oktober 2018
Notruf: 112

Leistungsspange erfolgreich bestanden

Auch in diesem Jahr fand wieder die Abnahme der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren der Region Hannover statt.
Nachdem in den Wochen davor viel geübt wurde stand nun endlich der Tag der Abnahme vor der Tür. 

ec1b21bf f6e7 4c97 bb18 37fe598de450

 

 

Das besondere in diesem Jahr war, das die Gruppe aus fünf Jugendfeuerwehren bestand. Dazu gehörten
die Jugendfeuerwehren: Horst, Meyenfeld, Heitlingen, Osterwald u/E und Garbsen. 
Durch diese konstellation wurde das Üben nicht gerade einfach, da man alle Termine unter einen Hut
bekommen musste. Trotz dessen haben die Jugendlichen gute Leistungen auch schon in den Übungen 
gezeigt. Geübt wurde in zwei Ortsteilen. Das Laufen und Kugelstoßen wurde in Alt Garbsen auf dem 
Platz des GSC Garbsen trainiert. Der Löschangriff und die Schlauchstafette wurden in Horst geübt.

Die größte Hürde schien der Staffellauf zu werden, dieser wurde aber am Tag der Abnahme ohne Probleme
überwunden. Auch das Kugelstoßen wurde mit bravour bestanden. Die Gruppe erreichte dabei eine
Weite von 59 Metern. Beim üben gelang diese Weite leinder nicht so einfach wie an diesem Tag. 
Weiter ging es mit den Fragen, die für unsere Jugendlichen keine wirkliche schwiergikeit waren. 
Wie auch schon im Training hatte die Schlauchstafette perfekt geklappt. Als letzte Aufgabe kam dann 
ein Löschangriff nach der FwDv 3. Dieser war bei allen Jugendlichen noch in den Hinterköpfen verankert,
da vor wenigen Wochen erst die Stadtwettkämpfe statt gefunden haben. Somit wurde auch diese
Aufgabe erfolgreich abgeschlossen und die Jugendlichen konnten sich stolz die Leistungsspange 
übergeben lassen. 

Ein großes Dankeschön an alle beteiligten für die erbrachte Zeit beim üben und am Tag der Abnahme

bda0ad1a b7c3 4bba 8f25 ee9eb61d8b20

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok