Montag, 12. April 2021
Notruf: 112

Jugendfeuerwehr bedankt sich für Spende

Vor Kurzem konnte sich die Jugendfeuerwehr Garbsen bei der Familie Kreinacker für eine großzügige Spende bedanken.


Aus Anlass der Beerdigung des verstorbenen langjährigen Orts- und Ehrenortsbrandmeisters Erich Kreinacker hatte die Familie darum gebeten, von Blumen- und Kranzspenden abzusehen und stattdessen für die Jugendfeuerwehr Garbsen zu spenden. So kam eine große Summe zusammen, die nun den Jugendlichen zugutekommt.

Erich Kreinacker hatte sich sowohl für die Einrichtung als auch die weitere Förderung der Jugendarbeit immer eingesetzt. Die Jugendabteilung der Ortsfeuerwehr wurde im Jahre 1967 in seiner Amtszeit gegründet.
Die Jugendfeuerwehr Garbsen bedankte sich nun für die Spende, indem sie einen Blumenstrauß als Zeichen des Dankes an die durch Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker vertretene Familie übergab.
Laut Jugendfeuerwehrwart Maximilian Jansen ist die Spende für eine Veranstaltung der Stadtjugendfeuerwehr im kommenden Jahr eingeplant.

2120087C F4B5 4EB0 A753 769C6C5492C0

Foto: Betreuer Kai Haselhorst über gibt den Blumenstrauß an Ulf Kreinacker

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.