Mittwoch, 20. November 2019
Notruf: 112
 

Rauchentwicklung im Keller


Zugriffe 940
Einsatzort Details

Alte Ricklinger Strasse

Altgarbsen

Datum 08.08.2015
Alarmierungszeit 09:30 Uhr
Einsatzende 10:00 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Mannschaftsstärke 33
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
Polizei
    Rettungsdienst

      Einsatzbericht

      Am Morgen gegen 9.30 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Alten Ricklinger Straße in Altgarbsen eine leichte Rauchentwicklung und Brandgeruch im Keller und alarmierten die Feuerwehr.

      Nach näherer Kontrolle stellten sie eine Waschmaschine als Ursache fest und trennten diese von Stromnetz.

      Die Feuerwehr kontrollierte die die Waschmaschine und konnte auch mit der Wärmebildkamera keinen Brand feststellen.

      Mit einem Druckbelüfter wurde der Keller anschließend einige Minuten belüftet.

      Anschließend konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

      Die Feuerwehr war mit 6 Fahrzeugen und ca. 25 Kräften im Einsatz.

       

      Folge uns auf sozialen Netzwerken

      facebook   twitter

      test

      Unterstütze uns

      Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

      Kampagnen

      Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Ok