Montag, 16. September 2019
Notruf: 112
 

Wohnungsbrand


Zugriffe 2268
Einsatzort Details

Jupiterhof

Auf der Horst

Datum 06.09.2016
Alarmierungszeit 17:08 Uhr
Einsatzende 17:35 Uhr
Einsatzdauer 27 Min.
Alarmierungsart Vollalarm + Sirene
Mannschaftsstärke 63
eingesetzte Kräfte

OFW Garbsen I
OFW Garbsen II
ELO
OFW Horst
    OFW Meyenfeld
      Polizei
        Rettungsdienst
          OFW Schloß Ricklingen
            b2 - Mittelbrand

            Einsatzbericht

            Kinderwagen brennt in Treppenhaus

            Am Dienstagnachmittag bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Jupiterhof im Stadtteil Auf der Horst eine Rauchentwicklung im Treppenhaus und riefen die Feuerwehr.

            Daraufhin wurden die Ortsfeuerwehren Garbsen, Horst, Meyenfeld und Schloß Ricklingen um 17.08 Uhr alarmiert.

            Die Feuerwehren machten sich mit mehreren Fahrzeugen auf den Weg zur Brandstelle.

            Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte konnten die Rauchentwicklung bestätigen.

            Ein Trupp unter Atemschutz ging in das verqualmte Treppenhaus vor und konnte den Brandherd schnell lokalisieren. Es brannte ein im Eingangsbereich abgestellter Kinderwagen.

            Mit wenigen Litern Wasser konnte der Brand gelöscht werden.

            Anschließend wurde der Brandrauch mit einem Druckbelüftungsgeräte aus dem Treppenhaus befördert.

            Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

            Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.
            Personen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt.

            Gegen 17.30 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte den Einsatzort verlassen und wieder einrücken.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Folge uns auf sozialen Netzwerken

            facebook   twitter

            test

            Unterstütze uns

            Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

            Kampagnen

            Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

            Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
            Ok