Mittwoch, 22. Mai 2019
Notruf: 112
  • Jugendfeuerwehr belegt Platz 7 bei den Stadtwettkämpfen

  • Feuerwehr stellt Maibaum auf

  • Ostereiersuche in der Garbsener Schweiz

  • Ortsfeuerwehr Garbsen veranstaltet traditionelles Maifest

  • Feuerwehr beendet Truppmannausbildung erfolgreich

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Startseite

Feuerwehr besucht Fortbildung zum Thema alternative Fahrzeugantriebe

Einen Samstagvormittag nutzen jeweils sechs Führungskräfte der Ortsfeuerwehren Berenbostel und Garbsen, um sich bei der Handwerkskammer Hannover zum Thema alternative Fahrzeugantriebe weiterzubilden.

Diese Schulung wurde als eine erste Pilotveranstaltung für die Feuerwehren im Förderungs- und Bildungszentrum (FBZ) der Handwerkskammer in Berenbostel angeboten.

Weiterlesen

Ausbildung Technische Hilfeleistung

Am Samstag, den 20.Oktober, führte die Ortsfeuerwehr Garbsen einen Ausbildungsdienst zum Thema „Technische Hilfeleistung“ auf dem Gelände des Betriebshofes der Stadt Garbsen in Havelse durch.

In mehreren Stationen konnten die Feuerwehrmitglieder ihr Wissen zur Handhabung verschiedener Gerätschaften vertiefen.

Weiterlesen

Bürgermeister übergibt neues Fahrzeug

Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Garbsen ist mit modernster Technik ausgestattet

Garbsen-Mitte. Das war eine Premiere: Zum ersten Mal hat Bürgermeister Christian Grahl am Sonnabend ein Feuerwehrfahrzeug auf dem Rathausplatz offiziell an Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker übergeben. „Damit wollen wir öffentlich bewusst machen, was die ehrenamtlichen Feuerwehrleute leisten“, sagte Grahl. Der Einsatzleitwagen ersetzt ein 22 Jahre altes Vorgängermodell, das im März wegen technischer Mängel ausrangiert wurde. Das neue Fahrzeug, das bereits seit Mai im Einsatz ist, hat rund 350 000 Euro gekostet und ist in der Feuerwache Altgarbsen untergebracht.

Weiterlesen

Garbsener Ortsfeuerwehren unterstützen erfolgreich bei Moorbrand im Emsland

Als Teil der Regionsfeuerwehrbereitschaft 1 unterstützen 20 Feuerwehrmitglieder aus der Stadt Garbsen bei der Bekämpfung des Moorbrandes auf dem Bundeswehrgelände bei Meppen im Landkreis Emsland.

Am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr trafen sich die 20 Kameraden aus den Ortsfeuerwehren Berenbostel, Horst und Osterwald UE in Osterwald, um die Fahrt ins Emsland anzutreten.

Am Dienstagnachmittag um 15 Uhr kehrten die Einsatzkräfte nach zweieinhalb Tagen wieder wohlbehalten und etwas erschöpft nach Garbsen zurück.
Mit vier Fahrzeugen unterstützen die Garbsener Kräfte bei den Löscharbeiten als Teil der 127 Kräfte der Regionsbereitschaft 1.

Weiterlesen

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok